Die Firma lingy LTD legt großen Wert auf den Schutz der Privatsphäre und der Sicherheit der Kunden und Nutzer des Portals unter strikter Einhaltung der in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Regeln für die Bereitstellung von Übersetzungsdiensten auf dem Portal www.lingworld.de und verpflichtet sich gleichzeitig, die Daten der Nutzer des Portals www.lingworld.de gemäß den Bestimmungen der Verordnung (UE) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG (Allgemeine Datenschutzverordnung) zu schützen, im Folgenden: "DSGVO".

Bei der Nutzung des Portals www.lingworld.de werden zwei Arten von Informationen von Benutzern und Kunden gesammelt: Dateien-Cookies und persönliche Daten, die vom Benutzer oder Kunden bereitgestellt werden. 


1. Persönliche Daten

Unter Berücksichtigung des Standes des technischen Wissens, der Kosten der Durchführung und der Art, des Umfangs, des Kontextes und der Zwecke der Verarbeitung sowie des Risikos der Verletzung der Rechte oder Freiheiten natürlicher Personen mit unterschiedlicher Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere einer Bedrohung trifft lingy LTD geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Sicherheitsniveau zu gewährleisten und den Schutz der verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten, einschließlich des Schutzes der Daten vor unbefugtem Zugriff, der Entfernung durch eine unbefugte Person oder der Verarbeitung personenbezogener Daten entgegen dem geltenden Recht, ihrer unbefugten Änderung, ihres Verlusts, ihrer Beschädigung oder ihrer Vernichtung.

Datenschutz bei www.lingworld.de

Verantwortlicher ist LINGY LTD, First Floor, 59 Coton Road, Nuneaton, Warwickshire, England, CV11 5TS, eingetragen im Register Companies House unter Nummer 10191556.

Sie können lingy LTD per Mail oder per Post bezüglich Ihrer persönlichen Daten kontaktieren: First Floor, 59 Coton Road, Nuneaton, Warwickshire, United Kingdom, CV11 5TS, e-mail: info@lingworld.de.

Der Datenschutzbeauftragte in lingy LTD ist Robert Siemiński, Kontaktdaten: rodo@lingworld.de

Die Verarbeitung der von den Kunden und Nutzern zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten erfolgt gemäß Art. 6 Abs 1 Buchstb des DSGVO zum Zwecke der Erbringung von Dienstleistungen durch lingy LTD über das Portal www.lingworld.de, unter anderem zu Abrechnungszwecken, zur Kontaktaufnahme mit dem Nutzer und dem Kunden, zur Abrechnung über den Zahlungsdienstleister und zu anderen Aktivitäten im Zusammenhang mit der Erbringung von Dienstleistungen über das Portal www.lingworld.de, die in Übereinstimmung mit dem vom Kunden erteilten Auftrag durchgeführt werden.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten beruht auch auf der gemäß Art. 6 Abs.1 Buchst. a der DSGVO erteilten Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten des Nutzers und des Kunden zu Marketingzwecken (z.B. Versand eines Newsletters). Gemäß rt.. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO lingy LTD werden personenbezogene Daten des Nutzers und des Kunden in Form von Profilen verarbeitet, um die Dienstleistungen optimal auf deren Bedürfnisse abzustimmen. Lingy LTD trifft keine automatisierten Entscheidungen gegen den Benutzer und den Kunden auf der Grundlage der Profilerstellung, gemäß rt. 22 Abs. 1 und 4 des DSGVO.

Die Empfänger der von lingy LTD verarbeiteten personenbezogenen Daten sind:
  1. Geschäftspartner dogadamycie.pl,
  2. Dolmetscher,
  3. Finanzbuchhaltung,
  4. Hosting-Unternehmen,
  5. Internet-Zahlungsunternehmen,

- wem lingy LTD die Verarbeitung der persönlichen Daten des Benutzers und des Kunden anvertraut.

Lingy LTD speichert personenbezogene Daten eines Kunden, der sich nicht registriert hat, bis zum Ablauf der Verjährungsfrist für Ansprüche aus dem abgeschlossenen Vertrag oder für den Zeitraum, der nach gesonderten Vorschriften über Steuer- und Buchhaltungspflichten erforderlich ist - je nachdem, welcher Zeitraum später endet, und im Falle eines registrierten Kunden - bis der Kunde seinen Willen erklärt, das Konto im Geschäft zu löschen, mindestens jedoch bis zum Ablauf der Verjährungsfrist für Ansprüche aus dem abgeschlossenen Vertrag oder für den Zeitraum, der nach gesonderten Vorschriften über Steuer- und Buchhaltungspflichten erforderlich ist - je nachdem, welcher Zeitraum später abläuft. Nach Ablauf dieser Frist werden die personenbezogenen Daten des Kunden von lingy LTD auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO, d.h. für die Zwecke, die sich aus den gesetzlich gerechtfertigten Interessen von lingy LTD für die Zwecke des Direktmarketings ergeben.

Der Nutzer und der Kunde haben das Recht, von lingy LTD Zugang zu ihren persönlichen Daten, deren Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung sowie das Recht auf Übermittlung der Daten zu verlangen.

Der Nutzer und der Kunde haben jederzeit das Recht, aus Gründen, die mit ihrer besonderen Situation zusammenhängen, Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. e oder f, einschließlich der Erstellung von Profilen nach diesen Bestimmungen. Lingy LTD ist nicht mehr berechtigt, diese personenbezogenen Daten zu verarbeiten, es sei denn, lingy LTD kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden personenbezogene Daten für Zwecke des Direktmarketings verarbeitet, haben der Nutzer und der Kunde jederzeit das Recht, der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten für Zwecke des Direktmarketings, einschließlich der Erstellung von Profilen, zu widersprechen, sofern die Verarbeitung mit dem Direktmarketing in Zusammenhang steht.

Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten durch lingy LTD auf der Grundlage der Zustimmung des Benutzers oder des Kunden gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO, Der Nutzer und der Kunde haben das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit einer vor dem Widerruf erfolgten Verarbeitung zu beeinträchtigen.

Der Nutzer und der Kunde haben das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen, dem Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit. Die Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Nutzer und den Kunden ist eine vertragliche Voraussetzung und freiwillig, aber notwendig für die Erbringung von Dienstleistungen über das Portal www.lingworld.de. Die Nichtbereitstellung personenbezogener Daten führt zur Unfähigkeit, Dienstleistungen über das Portal www.lingworld.de zu erbringen. Bereitstellung, der in § 2 Absatz. 2 des AGB geregelt ist, ist für den wirksamen Abschluss des Vertrages mit lingy LTD im Rahmen der über das Portal www.lingworld.de erbrachten Leistungen und der in § 6 Abs. 1 buchst. c des AGB, wenn der Kunde Zahlungen für Dienstleistungen von lingy LTD mit einer Zahlungskarte (Kreditkarte) leistet.


2. Dateien-Cookies

Cookies sind vom Server auf dem Computer des Benutzers gespeicherte Informationen, die der Server bei jeder Verbindung mit dem Computer lesen kann. Cookies liefern statistische Daten über den Verkehr der Nutzer des Portals www.lingworld.de und deren Nutzung bestimmter Seiten des Portals, um die Inhalte und Dienste an die individuellen Bedürfnisse und Interessen der Nutzer des Portals www.lingworld.de anzupassen und den Datentransfer zu beschleunigen.

Die Zustimmung zur Verwendung von Cookies wird gegeben, durch "Akzeptieren" Taste anklicken, wenn die Nachricht auf der Homepage von lingworld.de angezeigt wird, oder indem Sie die Nachricht schließen. Gleichzeitig weisen wir darauf hin, dass der Umfang der oben genannten Einwilligung kann in den Browsereinstellungen von der Person, die die Einwilligung zur Verwendung von Cookies ausdrückt, angepasst werden.

Bitte beachten Sie, dass die Zustimmung zur Annahme oder Ablehnung von Cookies nur auf das Portal www.lingworld.de und auf Unterseiten beschränkt ist, die in direktem Zusammenhang mit seinen Aktivitäten stehen.

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Cookies:

  • eigene, die von uns bedienende,
  • dritte, die von Dritten im Auftrag von lingworld.de bedienen werden
Die Haltbarkeit von Cookies auf dem mobilen Gerät oder Computer des Benutzers oder Kunden kann je nach Cookie-Datei unterschiedlich sein. Einige Cookies sind Sitzungscookies, d. H. Sie existieren, während der Browser des Benutzers oder Kunden geöffnet ist. Sie werden sofort nach dem Schließen des Browsers entfernt. Es gibt auch dauerhafte Cookies, d. H. Cookies, die beim Schließen des Browsers nicht gelöscht werden. Sie werden normalerweise verwendet, um den Computer oder ein anderes Gerät des Benutzer oder, Kunden zu erkennen.

Wir verwenden folgende Cookies:
  1. Cookies, die für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website erforderlich sind (notwendige Cookies).
  2. Cookies, die die Effektivität der Website erhöhen, die Überwachung des ordnungsgemäßen Betriebs der Website ermöglichen und die Zufriedenheit des Website-Benutzers erhöhen (Efizenz- Cookies).
  3. Cookies mit einer funktionalen Bedeutung, die die Nutzung der Website erleichtern (funktionale Cookies).
  4. Cookies, mit denen es Nachvollziehbar ist, wie die Benutzer unser Portal anwenden. Wir verwenden Analysetools von Drittanbietern, was sich in einer Verbesserung der von uns über das Portal www.lingworld.de angebotenen Dienste niederschlägt (statistische Cookies).
  5. Cookies von werblicher Bedeutung, die es ermöglichen, die Aktivität eines bestimmten Benutzers über das lingworld.de zu verfolgen und Werbung für ihn entsprechend nach seinen Interessen anzupassen, basierend auf den erhaltenen Informationen (Cookies für Marketingzwecke).
  6. Andere Cookies, die für die Website relevant sind (Andere Cookies).
Die folgende Tabelle enthält eine Liste verschiedener Cookies, die von uns und auf Unterseiten verwendet werden, die in direktem Zusammenhang mit lingworld.de stehen. Die Liste enthält auch einen Hinweis darauf, ob Cookies von Dritten geliefert (verwendet) werden:


Datenverarbeitung durch Cookies
1. Notwendige Cookies
Name Zweck Vorhaltedauer
XSRF-TOKEN Das Cookie wird von der Wix-Website-Erstellungsplattform auf der Wix-Website gesetzt. Das Cookie wird aus Sicherheitsgründen verwendet. 2 Stunden
laravel_session Identifiziert die aktuelle Sitzung für einen Benutzer. Dies kann geändert werden. 2 Stunden
2. Effizenz- Cookies
Name Zweck Vorhaltedauer
3. Funktionale Cookies
Name Zweck Vorhaltedauer
4. Statistische Cookies
Name Zweck Vorhaltedauer
_ga Dieses Cookie wird von Google Analytics installiert. Das Cookie wird verwendet, um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für den Analysebericht der Website zu verfolgen. Die Cookies speichern Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer zu, um eindeutige Besucher zu identifizieren. 2 Jahren
_gid Dieses Cookie wird von Google Analytics installiert. Das Cookie wird verwendet, um Informationen darüber zu speichern, wie Besucher eine Website nutzen, und hilft bei der Erstellung eines Analyseberichts über die Funktionsweise der Website. Die gesammelten Daten, einschließlich der Anzahl der Besucher, der Quelle, aus der sie stammen, und der Seiten, die in anonymer Form angezeigt werden. 1 Tag
5. Cookies für Marketingzwecke
Name Zweck Vorhaltedauer
test_cookie Dieses Cookie wird von doubleclick.net gesetzt. Mit dem Cookie soll festgestellt werden, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt. 15 Minuten
_fbp Dieses Cookie wird von Facebook gesetzt, um Werbung zu liefern, wenn diese nach dem Besuch dieser Website auf Facebook oder einer digitalen Plattform mit Facebook-Werbung geschaltet wird. 2 Monaten
fr Das Cookie wird von Facebook gesetzt, um den Nutzern relevante Werbung anzuzeigen und die Werbung zu messen und zu verbessern. Das Cookie verfolgt auch das Verhalten des Benutzers im Internet auf Websites mit Facebook-Pixeln oder Facebook-Plugins. 2 Monaten
5. Andere Cookies
Name Zweck Vorhaltedauer
_dc_gtm_UA-35418474-2 Wird vom Google Tag Manager verwendet, um das Laden des Google Analytics-Skript-Tags zu kontrollieren. 1 Minute
callpageCookieTest Überprüft, ob der Browser Cookies aktiviert hat und unterstützt. Dies ist eine Voraussetzung dafür, dass das callPage-Plugin ordnungsgemäß funktioniert. Sitzung
riuod Cookie zur Verbesserung der Funktionalität der Website 1 Tag
riuoy Cookie zur Verbesserung der Funktionalität der Website 1 Jahr


------------------------



INFORMATIONEN ZUR VERARBEITUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN (DSGVO) FÜR PERSONEN, DIE AN PERSONALBESCHAFFUNG TEILNEHMEN

  1. Verantwortlicher ist LINGY LTD, First Floor, 59 Coton Road, Nuneaton, Warwickshire, England, CV11 5TS, eingetragen im Register Companies House unter Nummer 10191556.
  2. Sie können lingy LTD per Mail oder per Post bezüglich Ihrer persönlichen Daten kontaktieren: First Floor, 59 Coton Road, Nuneaton, Warwickshire, United Kingdom, CV11 5TS, e-mail: info@lingworld.de.
  3. Der Datenschutzbeauftragte in lingy LYD ist Robert Siemiński, Kontaktdaten: rodo@lingworld.de.
  4. Ihre personenbezogenen Daten werden verarbeitet, um eine Mitarbeiterstelle zu finden / eine Zusammenarbeit aufzubauen auf der Grundlage von:
    • Artikel 6 Abs. 1 Buchst. c DSGVO, d. h. wenn eine Verarbeitung erforderlich ist, um die dem Arbeitgeber auferlegte gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen, auch im Zusammenhang mit der Erfüllung der Verpflichtungen aus Arbeitsgesetzbuches.
    • Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO, d. h. auf der Grundlage einer Einwilligung, die für die Zwecke erteilt wurde, die jedes Mal in den bereitgestellten Einwilligungsformularen angegeben sind,
    • Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO - Ergreifen von Maßnahmen auf Antrag der betroffenen Person vor Abschluss des Vertrags.
  5. Datenempfänger sind autorisierte Mitarbeiter des Administrators, Personen, denen personenbezogene Daten zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtung offengelegt werden sollten, sowie Personen, denen die Daten zur Erreichung der Verarbeitungszwecke anvertraut werden.
  6. Ihre persönlichen Daten werden bis zum Ende des Rekrutierungsprozesses gespeichert, es sei denn, Sie stimmen auf Verarbeitung zum Zwecke weiterer Rekrutierungsprozesse zu.
  7. Sie haben das Recht, den Administrator aufzufordern, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen, diese zu korrigieren, die Verarbeitung zu löschen oder einzuschränken, und das Recht, Daten zu übertragen.
  8. Bei Daten, die aufgrund einer Einwilligung verarbeitet wurden, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung zu beeinträchtigen, die aufgrund einer Einwilligung vor ihrem Widerruf durchgeführt wurde.
  9. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, dem Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Administrator gegen die Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten verstößt.
  10. Die Angabe Ihrer Daten ist freiwillig, aber die Folge der Nichtbereitstellung der im Arbeitsgesetzbuch angegebenen erforderlichen Daten verhindert, dass Sie am Einstellungsprozess teilnehmen.